Fahrsicherheitstraining Verkehrswacht in Ehingen

Verkehrswacht Ehingen - Verkehrssicherheitstraining

Was für eine Erfahrung! Gestern und vorgestern haben wir bei der Verkehrswacht in Ehingen ein Fahrsicherheitstraining absolviert. Es war großartig und unglaublich lehrreich! 🚗💡 Vielen Dank an alle Beteiligten dafür!

Das Thema Verkehrssicherheit ist von großer Bedeutung, da jedes Jahr unzählige Unfälle auf unseren Straßen passieren. Um dieses Problem anzugehen, ist es entscheidend, dass wir als Fahrerinnen und Fahrer unsere Fähigkeiten verbessern und uns bewusst machen, wie wir sicherer unterwegs sein können.

Ein Fahrsicherheitstraining bietet die Möglichkeit, genau das zu tun. Durch verschiedene Übungen und Tipps lernen wir, wie wir in kritischen Situationen richtig reagieren können, wie wichtig es ist, vorausschauend zu fahren und wie wir unser Fahrzeug besser beherrschen.

Meine persönliche Erfahrung gestern hat gezeigt, dass solche Trainings nicht nur lehrreich sind, sondern auch das Team stärken. Es war toll zu sehen, wie wir gemeinsam als Team an Herausforderungen gewachsen sind und voneinander gelernt haben.

Lasst uns also alle aktiv daran arbeiten, unsere Fahrkünste zu verbessern und die Straßen sicherer zu machen!

SSV Ulm 1846 – Aufstieg in die 2. Bundesliga – Herzlichen Glückwunsch!

SSV Ulm 1846 Aufstieg 2. Bundesliga

Was für ein fantastischer Tag, den wir alle noch lange in Erinnerung behalten werden!

Am 04.05.2024 gelang dem SSV Ulm 1846 durch einen überzeugenden 2:0 Heimsieg gegen Viktoria Köln der verdiente Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Die VÖLK Firmengruppe möchte herzlich zu diesem großartigen Erfolg gratulieren!

Das Spiel war einfach fantastisch, die Mannschaft hat eine beeindruckende Leistung gezeigt, der Trainer hat hervorragende Arbeit geleistet und die Fans haben das Team grandios unterstützt.

Ein wahrhaft perfekter Tag für den SSV Ulm 1846 und alle, die diesen Erfolg mitfeiern durften!

450 Jahre altes Saatgut vom Fürstenegger Hof

Fürstenegger Hof - 450 Jahre altes Saatgut Dämmung

“Bei der Kernsanierung des Gebäudes mussten wir alle Decken öffnen, und in den Zwischenräumen der Sparren haben wir die Spreu gefunden“, so erzählt Johannes Völk.

Der Fürstenegger Hof auf dem Ulmer Galgenberg wurde 1999 von VÖLK umfangreich saniert und dabei entdeckten die Handwerker in einer Zwischendecke Getreidespreu und Körner. Sie hatten rund 450 Jahre als Isolierung gedient. Jetzt wächst daraus Getreide.

Sabine Völk hat die Samen in den letzten Jahren in ihrem Garten ausgesät und tatsächlich sind einige der rund 450 Jahre alten Getreidekörner aufgegangen und gewachsen.

Welch ein Schatz und Wunder zugleich!

Bis ins 17. Jahrhundert war der Fürstenegger Hof eine Ziegelei. Später wurde er ein Gasthaus und nach der Renovierung ein Wohnhaus, das von der VÖLK Hausverwaltung verwaltet wird.

Lesen Sie hier die ungekürzten Beiträge dazu:

SWR – Überraschung in Ulm: Weizen keimt nach 450 Jahren

ARD Tagesschau – Überraschung aus dem Mittelalter in Ulm: Weizen keimt nach 450 Jahren

Illustration von Weizenähre auf Fotografie: vecteezy.com | @tati.dsgn

Besuch von 11 Studierenden der HfWU im Weiser Areal

Weiser Areal Ulm - Baufortschritt - Besuch von Studierenden der HfWU

Am 23.04. besuchten uns wieder 11 Studierende des Studiengangs Immobilienwirtschaft (Bachelor/Master) unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Markus Staiber, Professor für Immobilienwirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU), das Weiser Areal in Ulm.

Dort erhielten sie interessante Einblicke in die Projektentwicklung und -realisierung. Johannes Völk, geschäftsführender Gesellschafter der VÖLK Firmengruppe, und Raimund Ammann, Bau- und Projektleiter der VÖLK Immobilien GmbH, führten die Studierenden durch den Baufortschritt, insbesondere den Innenausbau der Wohnungen.

Es gehört zum Standard, dass wir regelmäßig von Studierenden der HfWU besucht werden und es bereitet uns Freude, unser Wissen an die zukünftigen Fachkräfte weiterzugeben. Wir sind stolz darauf, zur Ausbildung qualifizierter Fachkräfte beizutragen.

Wir sind stolz darauf, einen Beitrag zur Ausbildung qualifizierter Fachkräfte leisten zu können.

Weitere Informationen zu unseren aktuellen Neubauprojekten finden Sie im Bereich aktuelle Neubauprojekte auf unserer Website.

„Ihre Immobilie ist eine Wertanlage. Sie können erwarten, dass das auch so bleibt!“ – Ihre VÖLK FIRMENGRUPPE

Hugo Häring Preis – Auszeichnung

Schulgebäude Akademie für Kommunikation Ulm Hugo-Häring-Preis

Die Fotografie zeigt das Schulgebäude der Akademie für Kommunikation Ulm, das wir 2009 als Projekt betreuen und realisieren durften.

Im Jahr 2011 erhielten wir dafür den „Hugo-Häring-Preis“ als besondere Auszeichnung.

Seit 1969 verleiht der Bund Deutscher Architektinnen und Architekten BDA Baden-Württemberg alle drei Jahre den Hugo-Häring-Preis für beispielhafte Bauten in Baden-Württemberg an Bauherren und Architekten für ihr gemeinsames Werk.

Wir sind Verbandsmitglied beim VDIV Baden-Württemberg e.V.

Die Immobilienverwalter Baden-Württemberg

Die VÖLK Hausverwaltung ist seit 2005 Verbandsmitglied beim „VDIV – Die Immobilienverwalter Baden-Württemberg“

Wir müssen uns daher an vorgegebene berufsständische Standards halten und können eine umfangreiche Aus-und Weiterbildung unseres Personals nachweisen. Durch die Mitgliedschaft können wir darüber hinaus auf eine breite Wissensbasis des Verbandsnetzwerks zurückgreifen.

Der Verband der Immobilienverwalter (VDIV) in Baden-Württemberg mit Sitz in Bietigheim-Bissingen befasst sich mit allen berufsständischen Belangen der Immobilienverwaltung.

Der VDIV BW garantiert viele Vorteile für Verbandsmitglieder ebenso wie für Immobilienbesitzer, die durch das Verbandsmitglied betreut werden.

Neben dem überregionalen Austausch von Erfahrungen und Kompetenz durch ständige, aktualisierte Weiterbildung der Verbandsmitglieder profitieren alle!

Wir feierten Richtfest – H³¹ Wohnen am Binsenweiher

Richtfest H31 Wohnen am Binsenweiher Ulm-Wiblingen

Am vergangenen Freitag, den 12.04.2024, feierten wir ein bedeutendes Ereignis im Rahmen des Bauprojekts H³¹ der VÖLK Immobilien GmbH mit allen Projektbeteiligten: Das Richtfest für unser Mehrfamilienhaus mit 14 Wohneinheiten von 48 bis 102 m² und einer großzügigen Tiefgarage mit 15 Stellplätzen.

Inmitten von Wiblingen und mit Blick auf das angrenzende Naturschutzgebiet konnten wir gemeinsam mit unseren Gästen einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Fertigstellung im Frühjahr 2025 setzen.

Besonders erfreulich war auch das traumhafte Wetter an diesem Tag. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, sodass die Feierlichkeiten in einer ausgelassenen und positiven Atmosphäre stattfanden.

Das Richtfest am 12.04.2024 markiert einen wichtigen Schritt auf unserem Weg zur Fertigstellung des Bauprojekts H³¹.

Wir sind voller Energie und Vorfreude auf die kommenden Herausforderungen und freuen uns darauf, unseren zukünftigen Bewohnern ein hochwertiges und nachhaltiges Zuhause zu bieten.

Dacheindeckung und Rohinstallation Elektro – Baufortschritt H³¹

Baufrotschritt H³¹ Wohnen am Binsenweiher Ulm-Wiblingen

Auf unserer Baustelle H³¹ Wohnen am Binsenweiher in Wiblingen geht es mit den abschließenden Arbeiten am Dach weiter.

Derzeit wird das Dach eingedeckt und parallel dazu die Photovoltaikanlage durch die Firma Fetzer und Bertsch aus Ringingen montiert.

Im Rohbau hat die Firma Bogdan GmbH aus Erolzheim mit ihren Arbeiten begonnen und stattet nach und nach alle vierzehn Wohneinheiten mit den notwendigen Elektro-Rohinstallationen aus.

Am kommenden Freitag, den 12.04.2024 feiern wir mit rund 80 geladenen Gästen unser “Richtfest H³¹“.

Am Sonntag, den 14.04.2024 feiern wir “Tag der offenen Baustelle“.
Alles, was hinter den Kulissen passiert: Ein Tag der offenen Baustelle gibt Einblicke – Dazu laden wir Sie recht herzlich ein!

Die Bauphase eines Gebäudes ist ein spannender Prozess, den viele Menschen gerne mitverfolgen. Dabei gibt es vieles zu sehen, was normalerweise verborgen bleibt. Eine Rohbaubesichtigung ermöglicht es interessierten Menschen, Einblicke in die Bauphase eines Gebäudes zu erhalten.

Neugierig geworden? Kommen Sie vorbei und erhalten Sie exklusive Einblicke in das Bauprojekt H³¹ Wohnen am Binsenweiher Ulm-Wiblingen. Wir freuen uns auf Sie!

Objektmanagement – Energon Ulm

Objektmanagement Bürogebäude Energon Ulm

Das Energon – wer kennt es nicht?

Das Bürogebäude im Passivhausstandard auf dem Ulmer Eselsberg mit einer Nettogrundfläche von 6.911 m² und ca. 420 Arbeitsplätzen.

Der dreieckige Baukörper des Energon besitzt 5 Etagen, mit einer räumlich nach außen gekrümmten Fassade. Das Gebäude ist eine Stahlbeton-Skelett-Konstruktion mit einer Fassade aus Holzelementen.

Die Pflege und Werterhaltung des Gebäudes – also das Objektmanagement – ist Aufgabe der VÖLK Hausverwaltung.

Das Objektmanagement umfasst die Pflege und Werterhaltung des Gebäudes, aller technischen Anlagen sowie der Außenanlagen.

Dabei stehen Funktion, Qualität und Werterhaltung der technischen Anlagen und des Gebäudes im Vordergrund.

Wenn auch Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Gebäudemanagement sind, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Jeder Kilometer eine Spende!

Am 02.03.2024 fand im VitaPuls Fitnessstudio beim Donaubad Neu-Ulm ein Indoorcycling Marathon unter dem Motto „Jeder Kilometer eine Spende“ statt.

Gerne haben wir diese tolle Aktion mit einem Spendenbeitrag unterstützt.

Vier Trainer schwitzten mit vielen fitnessbegeisterten Teilnehmern acht Stunden lang für den guten Zweck. Denn für jeden gefahrenen Kilometer wurde an den Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e.V. gespendet. Insgesamt wurden 2.210 km erradelt.

Die Summe von 1.105 EUR wurde am 20.03.2024 von Johannes Völk und Isabell Marx (VÖLK Firmengruppe) und Vincenzo La Blunda (VitaPuls) symbolisch an Herbert Mayer (Förderkreis Ulm) übergeben.