Wir feierten Richtfest – H³¹ Wohnen am Binsenweiher

Richtfest H31 Wohnen am Binsenweiher Ulm-Wiblingen

Am vergangenen Freitag, den 12.04.2024, feierten wir ein bedeutendes Ereignis im Rahmen des Bauprojekts H³¹ der VÖLK Immobilien GmbH mit allen Projektbeteiligten: Das Richtfest für unser Mehrfamilienhaus mit 14 Wohneinheiten von 48 bis 102 m² und einer großzügigen Tiefgarage mit 15 Stellplätzen.

Inmitten von Wiblingen und mit Blick auf das angrenzende Naturschutzgebiet konnten wir gemeinsam mit unseren Gästen einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Fertigstellung im Frühjahr 2025 setzen.

Besonders erfreulich war auch das traumhafte Wetter an diesem Tag. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, sodass die Feierlichkeiten in einer ausgelassenen und positiven Atmosphäre stattfanden.

Das Richtfest am 12.04.2024 markiert einen wichtigen Schritt auf unserem Weg zur Fertigstellung des Bauprojekts H³¹.

Wir sind voller Energie und Vorfreude auf die kommenden Herausforderungen und freuen uns darauf, unseren zukünftigen Bewohnern ein hochwertiges und nachhaltiges Zuhause zu bieten.

Dacheindeckung und Rohinstallation Elektro – Baufortschritt H³¹

Baufrotschritt H³¹ Wohnen am Binsenweiher Ulm-Wiblingen

Auf unserer Baustelle H³¹ Wohnen am Binsenweiher in Wiblingen geht es mit den abschließenden Arbeiten am Dach weiter.

Derzeit wird das Dach eingedeckt und parallel dazu die Photovoltaikanlage durch die Firma Fetzer und Bertsch aus Ringingen montiert.

Im Rohbau hat die Firma Bogdan GmbH aus Erolzheim mit ihren Arbeiten begonnen und stattet nach und nach alle vierzehn Wohneinheiten mit den notwendigen Elektro-Rohinstallationen aus.

Am kommenden Freitag, den 12.04.2024 feiern wir mit rund 80 geladenen Gästen unser “Richtfest H³¹“.

Am Sonntag, den 14.04.2024 feiern wir “Tag der offenen Baustelle“.
Alles, was hinter den Kulissen passiert: Ein Tag der offenen Baustelle gibt Einblicke – Dazu laden wir Sie recht herzlich ein!

Die Bauphase eines Gebäudes ist ein spannender Prozess, den viele Menschen gerne mitverfolgen. Dabei gibt es vieles zu sehen, was normalerweise verborgen bleibt. Eine Rohbaubesichtigung ermöglicht es interessierten Menschen, Einblicke in die Bauphase eines Gebäudes zu erhalten.

Neugierig geworden? Kommen Sie vorbei und erhalten Sie exklusive Einblicke in das Bauprojekt H³¹ Wohnen am Binsenweiher Ulm-Wiblingen. Wir freuen uns auf Sie!

Tag der offenen Baustelle – H³¹ Wohnen am Binsenweiher

Tag der offenen Baustelle H³¹ Wohnen am Binsenweiher Ulm-Wiblingen

Alles, was hinter den Kulissen passiert: Ein Tag der offenen Baustelle gibt Einblicke – Dazu laden wir Sie recht herzlich ein!

Die Bauphase eines Gebäudes ist ein spannender Prozess, den viele Menschen gerne mitverfolgen. Dabei gibt es vieles zu sehen, was normalerweise verborgen bleibt. Eine Rohbaubesichtigung ermöglicht es interessierten Menschen, Einblicke in die Bauphase eines Gebäudes zu erhalten.

Neugierig geworden? Kommen Sie vorbei und erhalten Sie exklusive Einblicke in das Bauprojekt H³¹ Wohnen am Binsenweiher Ulm-Wiblingen. Wir freuen uns auf Sie!

Sonntag, 14.04.2024, 14-16 Uhr
Hauptstraße 31, Ulm-Wiblingen

Weitere Infos zum Bauprojekt finden Sie auf unserer H³¹-Website.
Weitere aktuelle Neubauprojekte der VÖLK Firmengruppe finden Sie hier.

Save the date – 24.09.23 – Besichtigung des Innenausbaus im Weiser Areal

Einladung zum Tag der offenen Tür Rohbaubesichtigung Weiser Areal Ulm

Sind Sie neugierig darauf, wie das Weiser Areal im Dichterviertel Ulm entsteht?

Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Wir laden Sie herzlich ein, den Baufortschritt des Projekts hautnah zu erleben.

Am Sonntag, den 24.09.2023, haben Sie die Möglichkeit, den Innenausbau zu besichtigen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wir treffen uns um 14 Uhr vor dem Leonardo Royal Hotel Ulm in der Mörikestraße 11.

Kommen Sie vorbei und erleben das Weiser Areal hautnah! Wir freuen uns darauf, Sie zu treffen und Ihnen unser Projekt zu zeigen.

Sonntag, 24.09.2023, 14-16 Uhr
Mörikestraße 11, Ulm

Treffpunkt vor dem Leonardo Royal Hotel Ulm

Weitere Infos und einen Livestream von unserer Baustelle finden Sie bereits hier auf unserer Website.
Weitere aktuelle Neubauprojekte der VÖLK Firmengruppe finden Sie hier.

Die Arbeiten im Weiser Areal – Dichterviertel Ulm – schreiten voran

Baufortschritt-Weiser Areal

Unsere Baustelle hat ihr „Kleid“ abgelegt, das Gerüst ist abgebaut.

Die HLSE-Rohinstallation in den Häusern 3 und 4 ist abgeschlossen und die letzten Vorbereitungen für die Innenputzarbeiten, wie das Schließen der Trockenbauwände, sind in vollem Gange.

Die Abdichtung der Tiefgaragendecke ist ebenso in Arbeit wie die Herstellung der Anschlüsse für den Kanal und die Versorgungsleitungen wie z.B. Fernwärme.

Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden und werden Sie in Kürze wieder mit Neuigkeiten rund um unsere Baustelle versorgen – bleiben Sie gespannt.

[Die Abkürzung HLSE steht für die beteiligen Gewerke, die für die unterschiedliche Haustechnik in oder an einem Gebäude zuständig sind. Folgende Berufsgruppen werden unter HLSE zusammengefasst: Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro.]

Weitere Infos und einen Livestream von unserer Baustelle finden Sie bereits hier auf unserer Website.
Weitere aktuelle Neubauprojekte der VÖLK Firmengruppe finden Sie hier.

Tag der offenen Tür – Rohbaubesichtigung im Weiser Areal

Einladung zum Tag der offenen Tür Rohbaubesichtigung Weiser Areal Ulm

Alles, was hinter den Kulissen passiert: Rohbaubesichtigung gibt Einblicke in die Bauphase – Dazu laden wir Sie recht herzlich ein!

Die Bauphase eines Gebäudes ist ein spannender Prozess, den viele Menschen gerne mitverfolgen. Dabei gibt es vieles zu sehen, was normalerweise verborgen bleibt. Eine Rohbaubesichtigung ermöglicht es interessierten Menschen, Einblicke in die Bauphase eines Gebäudes zu erhalten.

Neugierig geworden? Kommen Sie vorbei und erhalten Sie exklusive Einblicke in das Bauprojekt Weiser Areal Ulm (Haus 2). Wir freuen uns auf Sie!

Sonntag, 18.06.2023, 14-16 Uhr
Mörikestraße 11, Ulm

Treffpunkt vor dem Leonardo Royal Hotel Ulm

Weitere Infos und einen Livestream von unserer Baustelle finden Sie bereits hier auf unserer Website.
Weitere aktuelle Neubauprojekte der VÖLK Firmengruppe finden Sie hier.

Auf die Beete, fertig, los!

Auf die Beete, fertig, los!

Die Firma VÖLK Immobilien bringt den Bewohnern des Hattler Areals den Schrebergarten vor die Haustüre. Für alle 72 Bewohner der drei Mehrfamilienhäuser wurden sechs Hochbeete im gemeinsamen begrünten Innenhof aufgestellt. Für die Hochbeete werden nun be(et)geisterte Paten gesucht, die sich um die Bepflanzung und Pflege kümmern möchten. Ob Gemüse- oder Blumenbeet, wir sind sehr gespannt was unsere Bewohner daraus machen. Wir wünschen allen Paten viel Spaß beim Gärtnern und allzeit einen grünen Daumen.

Jessica Bahl

Jessica Bahl

betreut dieses Bauvorhaben. Sie haben Fragen?
Dann kontaktieren Sie mich:

Tel: +49 731 9 32 64 24
E-Mail: jessica.bahl@voelk-ulm.de

Hattler Areal – Bauabschnitt 2 + 3 – Inbetriebnahme PV-Anlage

Nach der Fertigstellung der Außenanlagen war es am 09.05.2022 nun soweit, die von der Firma Fetzer und Bertsch Energie aus Ringingen auf Bauabschnitt 2+3 installierte PV-Anlage wurde in Betrieb genommen. Die PV-Anlagen produzieren jeweils ca. 25.000 kWh Strom im Jahr. Jedes Gebäude verfügt über einen Speicher mit 10 kWh.

Die Firmengruppe VÖLK setzt sich sehr für den Schutz der Umwelt ein und lebt den Gedanken der Nachhaltigkeit. So wird unter anderem mit dem produzierten Strom der PV-Anlage auf BA 2 das komplette Bürogebäude in der direkten Nachbarschaft sowie der aus 4 Elektro- bzw. Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen bestehende Fuhrpark versorgt.  Mit dem gewonnen Strom aus der Anlage auf BA 3 werden die Allgemeinflächen unterhalten wie z.B. die Außenbeleuchtung oder auch die Rampenheizung für die Tiefgarage.

Jessica Bahl

Jessica Bahl

betreut dieses Bauvorhaben. Sie haben Fragen?
Dann kontaktieren Sie mich:

Tel: +49 731 9 32 64 24
E-Mail: jessica.bahl@voelk-ulm.de

VÖLK handelt nachhaltig!

Der neue VW-e-Up

VÖLK handelt nachhaltig!

Der VW-e-UP – der neue elektrische Stadtflitzer der Firmengruppe VÖLK! Mit dem VW e-Up, erweitert die Firma Völk jetzt auf insgesamt vier Elektrofahrzeuge. Mit diesem Elektroauto können die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen komfortabel und effizient Ortstermine wahrnehmen. Mit bis zu 250 km Reichweite eignet sich dieses Auto perfekt für innerstädtische Kurzstrecken und Besichtigungen von nahegelegten Objekten. In naher Zukunft wird der komplette Fuhrpark der VÖLK Immobilien GmbH & VÖLK Hausverwaltung GmbH aus elektrisch bzw. hybrid betriebene Autos umgerüstet werden.

Um den Kreislauf der Nachhaltigkeit zu schließen, werden die Autos mit selbsterzeugtem Strom beladen. Dies wird durch zwei Photovoltaik-Anlagen, die die eigene Ladesäule betreiben, garantiert. Sollte kein akuter Ladebedarf der E-Fahrzeuge bestehen, werden die Stromverbraucher im Büro der Firma mit grünem und eigenem Strom betrieben. Somit leistet die VÖLK Firmengruppe einen weiteren wesentlichen Beitrag zur Energiewende.